EnglishFrenchGerman

TWINSOLAR Compact, der solare Hausmeister

Die netzunabhängige-autarke SolarLuft- Kollektoranlage mit Photovoltaikbetrieb

„Die Sonne schickt uns zuverlässig ihre Energie kostenlos frei Haus. Mit einer SolarLüftung können Sie diese Energie sinnvoll nutzen!“

Einmal installiert, heizt und lüftet der solare Hausmeister dann ganz von alleine und schafft ein prima Klima in Ihren Räumen.

Fällt ausreichend Sonnenlicht auf den Kollektor, startet ein Ventilator. Frische Außenluft wird gefiltert und durch den wärmegedämmten Luftkollektor gedrückt. Dabei erwärmt sich die Luft um bis zu 40°C. Die warme Luft gelangt nun über ein gedämmtes Rohr ins Haus. Durch den vom Ventilator erzeugten Druck strömt die erwärmte Frischluft von Raum zu Raum und entweicht schließlich über Abluftöffnungen auf der anderen Gebäudeseite.

Automatisch geregelt

Das im Kollektor integrierte SolarStrom-Modul erzeugt immer dann Strom für den Ventilator, wenn ausreichend Solar-strahlung zur Verfügung steht. Dann ist auch die Luft im Kollektor warm. Eine SolarLüftung lüftet deswegen immer mit Energiegewinn. Sollte es im Raum zu warm werden, schaltet ein Raumthermostat den Ventilator aus.

Der solare Fön für trockene Räume

Warme Luft trocknet besser als kalte Luft. Nach diesem Prinzip arbeitet ein Haarfön ebenso wie eine SolarLüftung. In den effizienten Kollektoren wird die Außenluft kräftig erwärmt.

Dadurch kann sie viel mehr Feuchtigkeit aufnehmen, als im kalten Zustand. Der trockene Luftstrom nimmt dann die Feuchtigkeit von den Wänden und dem Mobiliar auf und transportiert sie nach draußen.

Stets gut gelüftet

Die Sonne lüftet auch, wenn niemand zu Hause ist und stellt unabhängig vom Nutzerverhalten eine Grundlüftung sicher.

Eine SolarLüftung stellt richtig dimensioniert und ausgeführt den nach EnEV§6, Abs. 2 und DIN 1946-6 geforderten Mindestluftwechsel sicher.
Funktionsweise:

Solare Strahlung durchdringt die hochgradig transparente Abdeckung und trifft auf den Absorber im Inneren des Kollektors. Dort wandelt ein selektiv beschichteter Absorber die Strahlung in Wärme um. Die solar erwärmte Luft wird von einem Ventilator ins Gebäude eingeblasen. Am Lufteintritt in den Kollektor befindet sich ein Filter. Dieser sorgt dafür, dass die frische Luft frei von Staubpartikeln oder Pollen ist. Unsere Kollektoren sind autark, sie erzeugen Strom und Wärme. Der Ventilator wird bei Sonnenschein von einem auf der Vorderseite des Kollektors befindlichen PV Modul mit Strom versorgt und angetrieben. Damit ist der Kollektor unabhängig vom Stromnetz. Auch wenn niemand vor Ort ist, sorgt der Kollektor für warme und trockene Luft.

Kontakt

 

zum Produkt

hier zum Shop…

Im Detail

Aufbau Solarluftkollektor

 

Aufbau Brauchwassererwärmung